Trainingslager Leipzig 2012

Trainingslager Leipzig vom 12.02-16.02.2012

Es war mal wieder soweit, dass ein Trainingslager in Leipzig stattfand. Mit dabei waren Laura, Anja, Silvio, Lisa, Max und Marco, als Trainer waren Cornelia und Nico dabei. Beim Schwimmtraining war Erik zur Unterstützung dabei.
Das Trainingslager begann am 12.02. und endete am 16.02.2012. Die Hauptschwerpunkte des Trainingslagers waren Start und Wende aller vier Schwimmlagen. In fünf Wassertrainingseinheiten versuchten wir Technik und Schnelligkeit zu verbessern. Das Schwimmtraining fand in der Uni-Schwimmhalle Mainzerstrasse statt. Unterstützend zum Schwimmtraining hatten wir drei Einheiten Athletik die wir in der Turnhalle des Olympiastützpunkts Leipzig bewältigten.
Um schlimmen Muskelkader vor zu beugen, absolvierten wir am Abend Gymnastik und Dehnungsübungen.
Das schöne Wetter nutzen wir gleich aus um zur Schwimmhalle zu joggen.
Zum Frühstück und Abendbrot haben wir uns selber versorgt. Alle haben mit angepackt und gleichzeitig was zur Sportlerernährung gelernt. Das Frühstück bestand Sportgerecht aus Jogurt mit Haferflocken und frischem Obst.
Abends hatten wir jeden Tag etwas anderes. Es gab frisches Gemüse, Kräuterquark, Salat und das absolute Highlight war am letzten Abend, da haben wir uns Vollkorn Sandwichs aus frischen Zutaten zusammengestellt. Mittags waren wir in der wunderbaren Gaststätte „Am Wasserfall“ essen. Nudeln und frischer Salat stärkten uns für den Nachmittag.
Unser Trainingslager war sehr anstrengend und lehrreich.
Wir danken allen recht herzlich die uns tatkräftig unterstützten.

Von Max und Marco